Was ist neu im Alltags-Planer?

Home · Download · Bestellung

Die wesentlichen Neuerungen finden Sie in dieser Liste. Die Versions-Nummer setzt sich aus Jahr und Monat zusammen. Jeden Monat erscheint also theoretisch eine neue Version, auch wenn sich nichts Wesentliches geändert hat. Entscheiden Sie selbst, ob sich ein Update lohnt. Welche Version incl. der Build-Nr. zur Verfügung steht finden Sie in dieser Übersicht. Hier die Änderungen...

2013.04

@ Bugfix: Die Funktion zum Export als Outlook-Kalender wurde ersatzlos entfernt, da es immer wieder zu Problemen kam ->Bearbeiten->Exportieren->Outlook-Kalender neu schreiben.

2013.02

@ Bugfix: Die eingestellte Größe des Meldungs-Eingabefeldes wird jetzt auch für größere Werte übernommen ->Weiteres->Einstellungen->Termineingabe->Größe des Meldungs-Eingabefeldes.

2012.02

@ Neu: Beim Kopieren der abgelaufenen Termine in die Zwischenablage, werden Datum und Meldung jetzt durch ein Tab getrennt, so dass die Zwischenablage direkt in Excel weiter verarbeitet werden kann. ->Weiteres->Abgelaufene Termine->Kopieren.

2009.01

@ Neu: Größe und Position des Programms kann beim Programmstart mit Hilfe des optionalen Startparameters "fenster=Breite,Höhe,Links,Oben" angegeben werden.

2007.12

@ Bugfix: Teilweise wurden Fenstergröße und Position nicht korrekt gespeichert.

2007.11

@ Neu: Die Farbe des Monatsblatt lässt sich Einstellen. Ebenso lässt sich auswählen, ob der Doppelklick aktiv sein soll.

2007.05

@ Neu: Das Monatsblatt zur Auswahl eines Datums wurde komplett neu erstellt. Jetzt ist auch ein direktes Auswählen per Cursortasten möglich.
@ Neu: Die Online-Hilfe liegt jetzt im Windows üblichen Format vor und läuft auch ohne Patch unter Vista.

2007.02

@ Bugfix: Probleme bei der Installation unter Windows Vista behoben.

2006.12 @ Neu: Mondauf- und Untergangszeiten werden bei der Terminausgabe entsprechend des gewählten Standorts berechnet und ausgegeben.
@ Neu: Daten und Einstellungen werden jetzt in einem vom Programm getrennten Ordner abgelegt. Dadurch sind Daten- und Programm-Dateien voneinander getrennt abgelegt und lassen sich so besser sichern.
Wird ein Update auf eine ältere Version installiert, so werden die Daten automatisch in den Ordner "Daten" unterhalb des Programm-Ordners verschoben.
Wird das Programm zum ersten Mal installiert, dann werden die Daten zukünftig im Ordner "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Alltags-Programme\Planer" abgelegt.
Siehe auch Daten-Ordner.
2006.11 @ Bugfix: Probleme bei der Darstellung der Symbolleiste in Verbindung mit bestimmten Bildschirm-DPI-Werten sind behoben.
2006.07 @ Bugfix: Die neue Symbolleiste bereitete teilweise noch Probleme unter Windows ME.
2006.06 @ Neu: Die Symbolleiste wurde überarbeitet und sieht jetzt (hoffentlich) etwas übersichtlicher und moderner aus.
@ Bugfix: Software läuft nach ersten Tests und Anpassungen unter Windows Vista Beta 2 Build 5384.
2006.05 @ Bugfix: Teilweise auftretende Probleme bei der Programmausführung ohne Administrator-Rechte sollten behoben sein.
2006.03 @ Bugfix: Probleme beim Ausdruck von Termin-Listen sind behoben ->Datei->Drucken->Terminliste.
2005.09 @ Bugfix: Probleme beim Drucken kurzer Terminlisten behoben.
2005.07 @ Neu: Anstehende Termine werden im Monatsblatt durch ein unterstrichenes Datum gekennzeichnet. Per Rechtsklick lässt sich der Termin anzeigen. Diese Funktion lässt sich bei Bedarf unter ->Weiteres->Einstellungen->Termineingabe abschalten.
2005.02 @ Hinweise zum Alltags-Planer im Internet Update-Möglichkeiten sind jetzt direkt aus dem Programm heraus verfügbar ->Planer_Eingabe->Hilfe->Internet.
2004.05 @ Export aller Termine in den Outlook Kalender.
2004.04 @ Die Terminerinnerung (Planer_Memo) kann optional als Symbol nur im Systembereich angezeigt werden ->Planer_Memo->Einstellungen->Symbol nur im Systembereich.
2003.12 @ Bugfix: Die Berechnung der Kulmination (Sonnenhöchststand) war für einige Standorte fehlerhaft.
@ Eine neue Formel {DifMJa:TT.MM.JJJJ} berechnet die Differenz zwischen dem Meldetag und dem angegebenen Datum in Jahren. Im Gegensatz zur Formel {DiffJa:} wird die Differenz auch bei Ausgaben vor dem eigentlichen Meldetag stets auf den Meldetag und nicht auf das Ausgabedatum bezogen.
2003.11 @ Die Größe der Grafik für die Sonnen Auf- und Untergangszeiten kann angepasst oder auch ausgeschaltet werden.
@ Meldungen vom Alltags-Planer können direkt ins Alltags-Tagebuch übertragen werden ->Planer_Eingabe->Bearbeiten->Exportieren->Termin ins Alltags-Tagebuch übertragen oder Shift-F4. Das funktioniert auch in der Übersicht für abgelaufenen Termine.
2003.10 @ Eine Schnellsuche nach Terminen ist jetzt direkt vom Hauptfenster aus möglich.
2003.09 @ Bei der Terminsuche werden jetzt die nächsten drei Tage mit angezeigt.
2003.08 @ Einzelne oder auch alle Termine können für den Nokia-Telefonbucheditor (www.Telefonbucheditor.de) exportiert werden
 ->Planer_Eingabe->Bearbeiten->(alle) Termin für Nokia 7110/6x10 Telefonbucheditor (Kalender)...
@ Termine mit Zyklus können in die Liste der abgelaufenen Termine übernommen werden
 ->Planer_Eingabe->Weiteres->Einstellungen->Termineingabe.
@ Die Namen einiger interner Dateien haben sich der Übersicht halber geändert. Spielt eigentlich keine so große Rolle, es sei denn Sie haben Verknüpfungen manuell erstellt. Das betrifft hauptsächlich die Datei Planer_Eingabe.exe welche zuvor Planerin.exe hieß.
2003.05 @ Bei der Termineingabe erfolgt eine Überprüfung, ob der Termin in der Vergangenheit liegt. Dadurch wird verhindert, dass der Termin gleich wieder verworfen wird.
2003.03 @ Bugfix: Die Anzeige bzw. Formatierung der Sonnenauf/untergänge war teilweise fehlerhaft.
2003.01 @ Bugfix: In der Berechnung der Kalenderwoche steckte ein Fehler. Werte für 2004/2005 sollten jetzt korrekt nach DIN EN 28601 berechnet werden.
@ Import von eBay Auktionen ist möglich ->Planer_Eingabe->Bearbeiten->Importieren->eBay Auktion.
2002.12 @ Bugfix: Teilweise traten Probleme beim Drucken der Kalenderblätter auf.
2002.11 @ Einzugs-Dateien können manuell angepasst werden ->Planer_Eingabe->Weiteres->Einstellungen->Einzugs-Dateien.
2002.01 @ Zwei neue Filter sind hinzugekommen: AT gibt die Meldungen nur an Arbeitstagen aus (alles außer Sa, So und Feiertagen); WT gibt die Meldungen nur an Werkstagen aus (alles außer So und Feiertagen).
@ Bugfix: Das Aufhängen des Programms bei einigen falsch eingegebenen Formeln ist behoben.
2001.12 @ Der Start- bzw. Ladevorgang der Programme geht etwas zügiger.
2001.11 @ Export von vCalender-Dateien ist möglich.
2001.08 @ Termine aus externen Texten in der Form Datum plus Text können über die Zwischenablage direkt per ->Bearbeiten->Einfügen->Termin aus Zwischenablage bzw. Strg-W eingefügt werden. 
Wenn Sie also z. B. eine eMail mit dem Text '3.9.2001 Klassentreffen...' erhalten, können diesen markieren, kopieren und im Planer direkt einfügen.
2001.06 @ Die Online-Terminausgabe (PlanerOl) startet jetzt auch über Meldungen mit '@' Programme.
2001.05 @ Bei der Terminausgabe werden die Meldungen eines Tages sortiert angezeigt. Dadurch werden z. B. Termine, deren Meldung mit einer Uhrzeit beginnt, in der richtigen Reihenfolge angezeigt.
@ Innerhalb der Meldungen bei der Terminausgabe enthaltene Dateinamen mit Leerzeichen können jetzt auch per Doppelklick im Textfeld aufgerufen werden, wenn diese in Anführungszeichen stehen.
2000.10 @ Eine komplette Liste aller Termine kann über ->Datei->Drucken->Termine komplett als Liste ausgedruckt werden.
2000.09 @ Die Software läuft unter Windows ME.
2000.08 @ Abgelaufene Termine: Textfilter können mit Platzhaltern, z. B. *, verwendet werden. Das Fenster kann vergrößert werden. Neues Shortcut wie im Tagebuch: Strg-J.
2000.07 @ Abgelaufene Termine werden in der Schrift und Größe gedruckt, welche unter Einstellungen gewählt wurde.
2000.04 @ Lauffähigkeit unter Windows 2000 [5.00.2195] getestet.
2000.03 @ Export von Terminen für den S25-Explorer.
2000.01 @ Für Formeln steht jetzt auch die Variable {t} für Tage, analog zu {m} und {j} zur Verfügung.
99.12 @ Beim Ausdruck werden Meldungen aus Einzugs-Dateien mit Formeln jetzt stets auf das entsprechende Datum und nicht mehr auf das aktuelle Datum bezogen. Dadurch werden z. B. Altersangaben bei Geburtstagen auf das Meldungs-Datum bezogen.
@ Die Liste der Termine bei der Terminsuche kann ausgedruckt werden.
99.11 @ Die alte Funktion Meldung führt Programm aus heißt jetzt Meldung öffnet Datei und ermöglicht nicht nur das Starten von Programmen, sondern auch das Öffnen beliebiger Dateien.
99.10 @ Ich habe einen Newsletter-Dienst eingerichtet, der Sie per eMail über die aktuellen Neuerungen unterrichtet. Hier gehts zur Anmeldung.
99.09 @ Doppelt vorhandene Termine, werden beim Laden in der Termineingabe nur noch einmal übernommen.
@ Bei der Online-Terminausgabe werden die heute noch ausstehenden Termine ebenfalls angezeigt.
99.08 @ Beim Ausdruck eines Termin-Kalenderblatt kann festgelegt werden, ob angrenzende Monatsdaten ausgegeben werden sollen.
@ Enthält ein Termin für die Terminvorschau Formeln, so wird die Meldung mit zwei Bezugsdaten (Heute und Termindatum) angezeigt.
99.03 @ Geburtstage können jetzt auch vom Adressen-Programmen übernommen werden, wenn sich diese nicht im Standard-Ordner befinden.
@ Zur besseren Übersicht der Formeln ist ein Formel-Assistent hinzugekommen.
@ Bugfix: Beim Maximieren der Termineingabe (Planer_Eingabe) werden die Felder jetzt korrekt angepasst.
99.02 @ Das Monatsblatt zur Datumsauswahl wurde neu erstellt. Die vorherige Version bereitete leider auf einigen Rechnern eigenwillige Probleme (Grafikkarte Elsa Winner und Netscape Browsern). Ich habe versucht die meisten Funktionen zu übernehmen.
@ Für jeden Ausdruck ist eine Optionsauswahl hinzugekommen, welche diverse Drucker-Einstellungen erlaubt und diese auch dauerhaft für die jeweilige Programmfunktion sichern kann. Einige Ausdruck-Fenster wurden in diesem Zuge ebenfalls etwas entrümpelt.
99.01 @ Erweiterter Doppelklick im Textfeld der Terminausgabe (Datei- und Internet-Verknüpfungen).
98.11 @ Das Ordnen nach Datum berücksichtigt jetzt auch die Meldung. Dadurch werden Termine mit gleichem Datum alphabetisch nach der Meldung sortiert.
@ Die Eingabe von melden an kann ignoriert werden. Sie erhalten dann bei der Ausgabe die Meldungen aller User.
98.10 @ Aktuelle astronomische Hinweise für 1999.
@ Hinweis-Texte für Terminausgaben können verändert oder abgeschaltet werden.
@ Die uralten DOS-Freischaltcodes für den Planer sind nicht mehr gültig. Registrierte User bekommen kostenlos einen neuen Code. Das betrifft nur User mit einer Registrierung älter als Juli 1994, die neueren Codes funktionieren weiterhin.
98.09 @ Die Windows-Wählhilfe kann zum Wählen von Telefonnummern direkt verwendet werden.
@ PlanerMemo Bugfix: Der Start als Symbol klappt jetzt.
98.08 @ Die Versions-Nummer enthält jetzt die komplette (2-stellige) Jahreszahl. Ja, es stimmt: Diese tolle Idee stammt natürlich von Microsoft.
@ Bugfix der automatischen Terminausgabe.
@ Unterdrückung der Terminsausgabe für den aktuellen Tag, siehe auch Ausgabe-Wiederholung.
@ Neue eMail-Adresse: info@alltagsprogramme.de
8.07 @ Die Daten-Dateien können in einem separaten Ordner abgelegt werden.
@ Lauffähigkeit unter Windows 98 [4.10.1998] getestet.
8.06 @ Sonnen Auf- und Untergangszeiten werden bei der Terminausgabe jetzt auch grafisch angezeigt.
8.04 @ Termin-Kalenderblätter können unter Angabe der verstrichenen und verbleibenden Tage pro Monat oder Jahr ausgeben werden.
8.03 @ Neue Homepage www.alltagsprogramme.de
@ Mit der Hilfe der Funktion Tage zählen können Sie Datum-Bereich durchzählen lassen.
@ Eine neue Formel für spezielle Geburtstags-Ausgaben ist hinzugekommen {DiffJa2:TT.MM.JJJJ}.
@ Die Größe des Meldungs-Eingabefeldes kann eingestellt werden.
7.11 @ Die aktuellen Meldungen können täglich automatisch ausgedruckt werden.
@ Die Suche nach Meldungen kann jetzt über Vergleichsmuster erfolgen.
@ Die Hintergrundfarbe kann (wieder) unabhängig von den Systemeinstellungen gewählt werden.
@ Die lange geplanten astronomischen Hinweise nehmen langsam Gestalt an.
7.10 @ Beim Drucken eines Monatsblatts kann innerhalb eines Netzwerkes eine Meldungen für... Option gewählt werden.
@ Das mehrzeilige Termineingabefeld kann durch Strg-F2 vergrößert werden.
7.08 @ Abgelaufene Termine können in Form einer Liste ausgedruckt werden.
@ Beim Import von Geburtstagen aus dem Adressen-Programm, werden jetzt auch Daten ohne Jahresangabe übernommen.
7.07 @ Der Planer läuft jetzt komplett unter Windows 95 und ersetzt alle vorherigen 16-Bit Versionen.
@ Folgendes ist unverändert:
@ Ihre alten Daten können Sie übernehmen - das Datei-Format ist gleich geblieben.
@ Die Oberfläche ist gleich (zumindest ähnlich), d. h. Sie brauchen sich nicht wesentlich umzugewöhnen.
@ Es ergeben sich folgende Veränderungen:
@ Die Grenzen des Programms sind erweitert.
@ Telefonnummern können wieder direkt bei der Terminausgabe gewählt werden.
7.05 @ Tipps zur Bedienung des Programms werden auf Wunsch beim Programmstart angezeigt.
7.02 @ Abgelaufene Termine können (wieder) endgültig gelöscht werden.
7.01 @ Die Funktion des automatischen Terminausdrucks als Termin-Liste oder Termin-Kalenderblatt ist überarbeitet worden.
6.12 @ Integrierte astronomische Hinweise.
6.11 @ Terminvorschau - Formeln und Berechnungen können direkt bei der Eingabe überprüft werden.
@ Mal wieder eine neue Formel: DiffTa zur Berechnung von Datum-Differenzen mit der Ausgabe in "reinen" Tagen.
@ Der Fehler, dass der Planer unter Umständen bei ungültigen Zyklen festhängt, ist behoben.
@ Und noch ein Fehler ist behoben: Die Kalenderwoche wird jetzt richtig angegeben (1997!).
6.08 @ Import von Geburtstagen aus Adressen möglich.
@ Vor dem Speichern der Termine wird eine Sicherungsdatei mit dem Suffix ».bak« angelegt.
@ Beim Kalenderblattausdruck können Sie die Schriftgröße für Daten und Text festlegen und ob Sie einen (schnelleren) Ausdruck in schwarz/weiß wünschen.
@ Die Funktion abgelaufene Termine ist etwas verändert worden.
@ Eine neues zusätzliches Programm, die Online-Terminausgabe (PlanerOl) ist in der CD-ROM- (evtl. auch in dieser Internet-) Version enthalten.
6.06 @ Eine neue Formel ist hinzugekommen, der ZyklusZähler.
@ Die Terminausgabe kann gleich wieder beendet werden, wenn keine Termine anliegen.
6.05 @ Die Kalenderwoche kann jetzt auch als Filter verwendet werden.
6.03 @ Die Möglichkeit, Telefonnummern bei der Terminausgabe wählen zu lassen ist (leider) ersatzlos gestrichen (zu viele Probleme).
6.02 @ Eine Funktion zum Drucken von Kalenderblättern ist hinzugekommen.
@ Ein Katalog häufig gestellter Fragen ist ab jetzt in dieser Hilfe verfügbar.
6.01 @ Eine neue Formel zum Berechnen von Datumdifferenzen in Jahren ist hinzugekommen: {DiffJa:}.
@ Beim Drucken von Terminlisten können Sie den Zeitbereich jetzt auch absolut einstellen. Klicken Sie die Datumfelder an.
5.12 @ Es sind zwei neue Formeln zu Berechnung von Datumdifferenzen hinzugekommen. DiffAt berechnet die Differenz in Arbeitstagen (Mo bis Fr) und DiffWt berechnet die Differenz in Werktagen (Mo bis Sa). Beide Formeln können Feiertage berücksichtigen. Die alte Formel DiffWt für Wochentage entfällt dadurch ersatzlos.
5.10 @ Eine Terminliste kann automatisch an einem ausgewählten Wochentag gedruckt werden, ->Planer_Eingabe->Weiters->Einstellungen.
@ Klicken Sie das Datum oberhalb der Meldebereichsintervalle an und Sie können den Meldebereich absolut aus dem Monatsblatt auswählen, ->Planer_Eingabe.
@ Bei der Terminausgabe können Zufallsmeldungen ausgegeben werden. So etwas wie Spruch des Tages, ->Planer_Eingabe->Weiters->Einstellungen.
5.09 @ Die neue Funktion Terminsuche erleichtert die Suche nach einem freien Termin, ->Planer_Eingabe->Suche->Terminsuche.
5.08 @ Eine Terminerinnerung für Notebook-User und jene, die Ihren Rechner nie ausschalten, ist jetzt enthalten, ->PlanMemo.
5.06 @ Beim Drucken einer Terminliste kann die Anzahl der gewünschten Kopien eingestellt werden, ->Planer_Eingabe->Datei->Drucken.
@ Wenn Sie das Programm Adressen ab der Version 5.06 installiert haben, so können Sie Daten von dort in die Planer_Eingabe übernehmen, ->Planer_Eingabe->Bearbeiten->Einfügen->Notizen.
@ Bei der Terminausgabe können Sie Telefonnummern mit der Maus markieren und von einem Modem wählen lassen, Planer->Weiteres->Telewahl (seit Version wieder 6.03 gestrichen).
@ Wenn Sie bei der Terminausgabe einen Text mit der Maus markieren und anschließend die Termineingabe starten, so wird automatisch nach dem markierten Text gesucht, ->Planer.
5.05 @ Meldungen eines Termins können jetzt bis zu 1024 Zeichen lang sein und sich über mehrere Zeilen erstrecken, ->Planer_Eingabe.
@ Ein Zusatz für den %-Filter: Dyn% ist ein dynamischer %-Filter, d. h. die Wahrscheinlichkeit der Terminausgabe wird immer höher, desto näher der Termin rückt, ->Planer_Eingabe.
5.04 @ Eine Rückgängig-Funktion (Undo) ist hinzugekommen, ->Planer_Eingabe->Bearbeiten->Rückgängig.
@ Datum-Differenz-Formeln müssen jetzt nicht mehr auf ein absolut angegebenes Datum bezogen sein, sondern können auch auf das Datum des Termins bezogen sein, ->Planer_Eingabe.
5.03 @ Bei der Terminausgabe werden Termine mit einem * markiert, die auf den heutigen Tag fallen, ->Planer.
@ Die Anzeige der Kalenderwoche wurde leider so berechnet, dass die Woche nicht mit einem Montag beginnt. Das ist jetzt behoben.
@ Eingaben und Änderungen bei der Termineingabe werden jetzt automatisch übernommen, ->Planer_Eingabe.
@ Das Umschalten zwischen Sommer- und Winterzeit wird automatisch erledigt, ->Planer_Eingabe->Weiteres->Einstellungen.
@ Wenn Termine neu angelegt oder kopiert werden, so wird automatisch das Monatsblatt gestartet, ->Planer_Eingabe->Weiteres->Einstellungen.
5.02 @ Filterbedingungen wurden erweitert. Mehr dazu in der Hilfe.
@ Vorgabewerte bei der Termineingabe können jetzt individuell eingestellt werden. Siehe unter Einstellungen spezial die Schlüssel DefZyklen, DefVonBis und DefFilter.
5.01 @ Fehler bei der Berechnung der Sonnenauf/untergänge gefunden und beseitigt, ->Planer.
4.12 @ Beim Suchen ist ein Fragezeichen als Platzhalter erlaubt, ->Planer_Eingabe->Suche->Text suchen.
4.11 vom November 1994
@ Ab jetzt setzt sich die Versions-Nummer des Programms aus Jahr und Monat zusammen. Das ist für Sie übersichtlicher und für mich einfacher zu verwalten.
@ Endlich habe ich Zeit gefunden eine richtige Windows-Online-Hilfe zu erstellen.
4.1 vom September 1994
@ Das Datum kann jetzt manuell und per Kalenderblatt eingegeben werden, ->Planer_Eingabe.
@ Netzwerkzugriffe werden besser überwacht. Ein zweiter Benutzer wird jetzt erkannt.
@ Probleme mit der Online-Hilfe behoben.
@ Datums-Differenzen können jetzt auch in Wochentagen berechnet werden, z. B. Wie viele Tage muss ich noch bis zum Urlaub arbeiten?, ->Planer.
4.0 vom Juli 1994
@ Das Programm läuft jetzt komplett unter Windows und ersetzt alle älteren 1.x bis 3.x Versionen. Daher eigentlich ein neuer Anfang für Was ist neu?.
@ Ich habe versucht alle Funktionen der alten DOS-Version einzubinden. Alte 3.x Termin-Dateien werden automatisch erkannt und angepasst. Die wesentlichsten Änderungen sind:
@ Der Meldebereich wird jetzt relativ angegeben und nicht mehr absolut.
@ Zyklen können in jedem erdenklichen Bereich eingegeben werden.
@ Datums-Differenzen werden immer automatisch in ein brauchbares Format umgewandelt. Sie haben auch einen neuen Syntax erhalten. Siehe Hilfe oder Formel einfügen.
@ Die alte Kürzelliste mit den {} ist einem Notizblock gewichen.
@ Die bunten Termine sind verschwunden. Alle Termine werden jetzt (leider nur noch) in einer Farbe ausgegeben.
3.62 Version 3.62 vom März 1994
@ Innerhalb der Kürzelliste muss die Abkürzung von der gewünschten Meldung durch ein Tab-Zeichen getrennt werden. Einige Editoren formen Tabs in Leerzeichen um. Als Trennzeichen genügen jetzt auch 3 Leerzeichen.
@ Ich habe mich entschieden als Anrede in Zukunft Sie zu wählen. Das scheint mir für die Mehrzahl der Kunden doch angebrachter zu sein.
3.61 vom Januar 1994
@ Eine ASCII-Tabelle ist in die Planer_Eingabe eingebaut.
3.60 vom Dezember 1993
@ In der Datei KUERZEL.LST können Texte eingegeben werden, welche bei der Terminausgabe umgewandelt werden. Der Text {Abk.} bei der Termineingabe könnte z.B. zu Abkürzung werden. Beachte die Mengenklammern bei der Eingabe. Bestens geeignet um automatisch die Telefonnummer zum Namen auszugeben.
3.59 vom Dezember 1993
@ An der Bildschirmaufteilung wurde einiges verändert.
@ Es können jetzt mehr Termine angezeigt werden, es gibt einige Rahmen und auf besonderen Wunsch haben diese auch einen Schatten.
3.58 vom November 1993
@ Verbesserte Maussteuerung bei der Datumseingabe.
@ Bildschirmaufbau für ausführliche Termindaten verändert.
3.57 vom November 1993
@ Zu bestimmten Ereignissen können Sound-Dateien ausgegeben werden (siehe Setup).
3.56 vom Oktober 1993
@ Das Setup-Programm wurde überarbeitet.Ups, ein Fehler bei der Zyklenberechnung hatte sich eingeschlichen.
3.55 vom Oktober 1993
@ Manuell gelöschte Termine können jetzt ebenfalls in der Datei PLANER.OLD gesichert werden. Funktion im Setup einstellen.
3.54 vom Oktober 1993
@ Die Formel um Datums-Differenzen zu berechnen wird bei der Meldungseingabe durch Strg+D automatisch eingefügt.
3.53 vom September 1993
@ Bei Eingaben gibts jetzt eine Online-Hilfe.
@ Es sind einige Einstellungsmöglichkeiten für den Ausdruck hinzugekommen.
3.52 vom August 1993
@ Es gibt jetzt 10 einstellbare Direktbefehle. Diese können über die 10 Funktionstasten oder direkt mit der Maus gestartet werden. Deine vorherige Belegung musste allerdings gelöscht werden.
3.51 vom August 1993
@ Bugfix: Fehler bei der Wochentagsberechnung behoben.
3.50 vom August 1993
@ Sonnenauf/untergänge können bei der Terminausgabe berechnet werden. Gib als Meldung ..SONNE L=010.25 B=053.48 MESZ ein. Die Werte für L und B entsprechen den Längen- und Breitengraden Deines Wohnortes. MESZ bedeutet Mittel-Europäische-Sommer-Zeit und sollte nach Ablauf der Sommerzeit in MEZ geändert werden.
@ Filter. Diese Funktion wurde komplett überarbeitet. Erläuterungen findest Du bei Weiteres/Hilfe.
@ Die Reihenfolge der Pulldown-Menüs wurde etwas verändert.
@ Nach vielem hin und her habe ich mich entschieden einen Shareware-Countdown für nicht registrierte Anwender einzubauen.
3.47 vom Juli 1993
@ Es wird eine "Was ist neu Liste" geführt. Hier werden künftige Änderungen aufgeführt, so dass jeder Benutzer schnell übersehen kann was neu ist. Ja ich weiß, das war schon lange fällig!
@ Abgelaufene Termine können noch einmal gelesen oder reaktiviert werden. Siehe Menü Weiteres.
@ Ein Bildschirmschoner, der automatisch nach einer einstellbaren Zeit (Setup/Planer_Eingabe) den Bildschirm dunkel schaltet.
@ Ausgegebene Termine können in einer Datei zur Weiterverarbeitung gespeichert werden (Setup/Planer).
@ Die Farbauswahl für die Meldungen kann jetzt auch aus einer Farbpalette mit der Maus erfolgen.
@ Netzwerkbenutzer finden eine Benutzerdifferenzierung. Bestimmte Termine werden so nur an ausgewählten Stationen ausgegeben. Die Funktion muss im Setup/Planer_Eingabe zuerst aktiviert werden.
@ Bevor DOS-Programme aus Planer_Eingabe heraus gestartet werden, versucht der Rechner mehr Speicher zur Verfügung zu stellen. Dadurch wird auch auf Systemen mit weniger freiem RAM das Starten von Programmen aus Planer_Eingabe heraus eher gelingen. Dieses bringt etwa 120 Kilobyte mehr.
@ Bugfix: Es erfolgt keine Meldung mehr, wenn keine Maus am Rechner angeschlossen ist.
3.05
-
3.46
@ Keine "Was ist neu Liste" geführt.
3.04 @ Das Programm wird im Januar 1993 Shareware. Übrigens das erste Programm, welches ich als Shareware vertreibe.
1.01
-
3.03
@ Keine "Was ist neu Liste" geführt.
1.00 @ Die erste DOS-Version entstand März 1991
@ Es war Haukes und meine Idee, dass der Rechner, der sowieso täglich läuft, uns an Termine und Notizen erinnert.